Gewalt ist keine Lösung

Restaurierung

Veröffentlicht am 13. Dezember 2016

Zuletzt am 10. April 2019 überarbeitet

Vor einiger Zeit erhielt ich einen grauen Hebelfüller, Modell SWAN № 3130 von Mabie Todd & Co. LTD: swan pen

Offensichtlich versuchte jemand in der Vergangenheit, die mit Schellack versiegelte Griffsektion mithilfe eines ungeeigneten Werkzeugs wie einer Kombizange abzuschrauben. Das hinterließ tiefe Kratzer im Material: damage

Die Griffsektion bestand aus Ebonit (Hartgummi), einem recht widerstandsfähigen Material, das, soweit der Tintenleiter eingesetzt bleibt, auch in solchen Fällen nicht zu Brüchen neigt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Material bei Erwärmung nicht etwa schmilzt, sondern wieder in seine ursprüng­liche Form zurückfindet. Wenn die Kratzer das Material bloß verdichten, aber keines wegnehmen, stehen die Chan­cen also gut, den Schaden alleine durch eine wiederholte Wärmebehandlung zu beheben. Vorliegend war dies der Fall – ein zusätzliches Schleifen und damit Abtragen von Material waren nicht nötig. Der einzige Neben­effekt war, dass durch die Wärmebehandlung auch der eingravierte Schriftzug ›SWAN‹ so gut wie verschwunden ist: fixed

media viewer image